Franziska von Mandel

Assoziierter Partner
VonMandel

Franziska von Mandel bringt Organisation in Ihren Vertrieb, Ihren Dienstleistungs-Einkauf und Ihre Personalstrukturen. Sie hilft bei der Wahl der richtigen Vertriebsstrategie, der Kosten-Nutzen-effizienten Ausrichtung des Einkaufs und sorgt für eine fokussierte Aufstellung seitens Personal und Führungskräften.  Ziel ist eine nachhaltige, strukturierte Ausrichtung, Personalentwicklung und hohe Umsetzungskompetenz. 

Seit 2020 Assoziierte Partnerin, SDC Executives
Seit 2019 selbstständig: Personalentwicklung / Beratung / Interim Management
2010 District Managerin (Personal- und Vertriebsleitung), Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
2002 Consultant und Branch Managerin, Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
1996 Verlags- und Medienarbeit, Dozentin
2002 Trainee BWL, Wirtschaftsakademie Mainz
2001 Abschluss Magister/ Maîtrise Romanistik/ Lettres Modernes

Strategische und operative Neuaufstellung eines dezentralen Dienstleistungsunternehmens

Franziska von Mandel macht norddeutschen Mittelständler bereit für die Zukunft

Durch die vertriebliche und personelle Neuaufstellung ist dem Unternehmen die Rückkehr zu Profitabilität und Arbeitgeberattraktivität gelungen:  Marge plus 12% bei Neukunden und im Upselling bei Bestandskunden. Besetzung von Vakanzen 33% günstiger und schneller. Verbesserung der Arbeitgeberbewertung in sozialen Medien und in people surveys; kurzum die Einführung moderner Techniken für einen etablierten Traditionsbetrieb.

Das mittelständische Unternehmen mit dezentraler Struktur aus dem Bereich der HR-Services musste im Laufe der vergangenen Jahre deutliche Einbußen in der Profitabilität hinnehmen. In diesem Dienstleistungssektor sind zwei Erfolgsfaktoren ausschlaggebend: eine funktionierende Vertriebsstrategie und -steuerung und motiviertes fähiges Personal – beides muss unabhängig voneinander in einer geeigneten Organisationsstruktur gut aufgestellt sein, aber auch im Einklang miteinander funktionieren. 

Gemeinsam mit der Dienstleistungsspezialistin leitete das Unternehmen umfassende Neustrukturierungsmaßnahmen ein:

1. Zeitgemäßer Vertrieb:

Vertriebsstrategie: Markt- und Wettbewerbsanalyse, Identifizierung der Pareto-Kunden. Daraus resultierte die detaillierte Antwort auf die Frage: was soll zukünftig wem auf welchen Wegen zu welchen Konditionen angeboten werden? 
Vertriebssteuerung: wie soll zukünftig die (zentrale und dezentrale) Steuerung der Marktbearbeitung stattfinden? Welche Ziele werden definiert? Wie werden sie nachgehalten?

2. Exzellenz in der Umsetzung:

Einbindung und Befähigung der Mitarbeiter. Die Mitarbeiter mitzunehmen in das Zukunftskonzept, ihre Veränderungsbereitschaft zu fördern ist der erfolgsentscheidende Schritt in der Neustrukturierung.
Umfassende Führungskräfte- und Vertriebsschulungen wurden aufgesetzt und durchgeführt. 
Parallel Unterstützung durch operatives Coaching der Führungskräfte und Teams vor Ort.
Notwendige neue Führungskräfte wurden ausgewählt und eingesetzt.

3 . Moderne HR Standards:

Neue Strategien und neue HR Prozesse für Recruiting, Onboarding, Bindung & Begleitung wurden eingeführt, das Vergütungskonzepte angepasst.

4 . KVP

Im Sinne der zukünftigen Eigensteuerung initiierte Frau von Mandel einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung. Turnusmäßig werden Vertriebs- und HR Prozesse überprüft. Ebenso findet ein jährlicher Marktmonitor pro Standort statt. Potenziale für Neueröffnungen oder Standortverlagerungen werden zeitnah erfasst.