Birgit & Kurt Fuchsenthaler

Assoziierter Partner
WhatsApp Image 2021-06-11 at 10.23.24 AM(1)

Veränderungsprozesse sollen nachhaltig Kosten senken und den Unternehmens-Erfolg steigern. Entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung der Maßnahmen ist, wie die Menschen im Unternehmen miteinander agieren. Dies beeinflusst massiv die Effizienz des Unternehmens.

 

Birgit Fuchsenthaler ist Coach, Trainer & Facilitator. Ihre Spezialität: Teambuilding (insbesondere in Verbindung mit Firmenkultur), und Facilitation (die effiziente Arbeit mit Gruppen, bei denen die Teilnehmer die Stars sind). Als Bilanzbuchhalterin, CFO und Heilpraktikerin hat sie eine ganzheitliche und einzigartige Kompetenz für die Menschen im Unternehmen.

Kurt Fuchsenthaler hat mehr als 30 Jahre für führende Unternehmen der Druckindustrie gearbeitet. Seine Spezialität als Coach: Cross-funktionale Teams in zeitlich eng befristeten Projekten zur Übererfüllung zu führen.

 

Beide sind Experten für funktionierende und produktive Beziehungen zwischen Menschen im Business. Sie haben jahrzehntelange Erfahrung in weltweit operierenden Unternehmen und unterstützen Führungskräfte dabei,

– Stress zu reduzieren, indem sie Spannungsfelder auflösen und Reibungsverluste minimieren

– die Zusammenarbeit und Team-Effizienz durch effektive Kommunikation, gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung zu verbessern

– ungenutzte Leistungs-Potenziale zu (re-)aktivieren

Birgit Fuchsenthaler:
2021 Associated Partner bei SDC
2019 Owner & Coach –  a-Leadership Authenticity Coaching for Business & Life www.a-leadership.com
2009 Dozentin und Prüferin für Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
2003 Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Schmerztherapie und Results-Coaching
Ausbildung in Coaching, Personal Development, Teambuilding und Facilitation bei weltweit führenden Trainern & Coaches
10 Jahre CFO mit Prokura in einer mittelständischen Vertriebsgesellschaft eines internationalen Unternehmens
1991 Geprüfte Bilanzbuchhalterin IHK – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung
Gelernte Steuerfachangestellte
Kurt Fuchsenthaler:
2021 Associated Partner bei SDC
2019 Owner & Coach –  a-Leadership Authenticity Coaching for Business & Life www.a-leadership.com
2020 Ausbildung in Coaching & Personal Development bei weltweit führenden Trainern und Coaches
21 Jahre als Ingenieur im Druckmaschinenbau – Sales-Support, weltweites Training & Consulting, Produktmanagement & Produktentwicklung
5 Jahre als Ingenieur in der Verpackungsproduktion – Projektleitung, Druckvorstufe, Verpackungsdruck
Dipl-Ing. (FH) Druckereitechnik
Gelernter Verpackungsdrucker (Offset & Tiefdruck)

Rückmeldungen von Kunden:

„2017 stand ich vor der Herausforderung, dass unser Berichtswesen darauf ausgelegt war, vor allem den steuerlichen Anforderungen gerecht zu werden. Ich habe daraus aber nicht die Informationen erhalten, die ich als Unternehmer für die Weiterentwicklung meines Unternehmens brauchte.

Glücklicherweise habe ich zum richtigen Zeitpunkt Birgit Fuchsenthaler getroffen. Ich kenne nur wenige Menschen, die diese außergewöhnliche Gabe haben, Zahlen so aufzubereiten, dass sie eine Geschichte erzählen. In kurzer Zeit hat sie Analysen für Produkte und Betriebsabläufe erstellt und Zahlen so aufbereitet, dass ich sie schnell und transparent abrufen kann. Eine unverzichtbare Basis für strategische Entscheidungen. Danke Birgit.

Im November 2017 haben Birgit und Kurt Fuchsenthaler einen 3-Tages-Intensiv-Workshop für das Führungsteam der Bodo Schäfer Akademie durchgeführt. Eigentlich wollte ich nur mein Team mit dem Blick von außen trainieren lassen. Der Workshop war aber so fesselnd, dass ich die ganze Zeit dabei geblieben bin, obwohl ich die Inhalte kenne. Es ist uns gelungen, in diesen 3 Tagen wichtige Veränderungs-Prozesse zu starten und gemeinsam im Team unseren Positionierungs-Leitsatz „Lebe Deinen Traum“ zu entwickeln.“

Bodo Schäfer – Unternehmer & Europas Moneycoach #1

 

„Meiner Auffassung nach ist das Personal Leadership Profile (PLP) super, um eine elementare Management- und Führungsaufgabe zu erfüllen. Nämlich Menschen dort zu positionieren, wo sie am nutzbringendsten für das Unternehmen sind und sich selbst wohlfühlen, um ihr Potential voll auszuschöpfen und motiviert zu sein.

Basierend auf diesem sehr umfangreichen und tief gehenden Persönlichkeits-Messwerkzeug kann auf sehr professionelle Weise das Potenzial der Mitarbeiter ausgeschöpft und die richtigen Fach- und Führungskräfte entwickelt bzw. eingestellt werden. Der Bedarf in der Wirtschaft ist zweifellos hoch.“

Kerstin H. – Head of Business Development

 

Wer andere erfolgreich führen will, muss sich selbst führen können.

Selbst-Führung erfordert tiefgehende Selbstkenntnis, Selbst-Reflektiertheit und authentisches Verhalten. Vorgesetzte mit guter Selbst-Führung sind Vorbild und erzeugen Vertrauen.

Durch eine wirkungsvolle Kombination effizienter Werkzeuge entwickeln Sie in kürzester Zeit ein tiefes Verständnis nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere Menschen mit ihren unterschiedlichen Verhaltensweisen und Antrieben.

 

Gewinnen Sie als Führungskraft durch die a-Leadership Methode absolute Klarheit über sich selbst sowie Ihre Ziele und Prioritäten.

 Sie öffnen Ihre Wahrnehmung für die Dinge, die Sie bisher noch nicht auf dem Schirm hatten. Dabei rücken nicht nur die Dinge in den Fokus, die Sie bisher am Erfolg gehindert haben, sondern Sie entdecken bisher ungenutzte Ressourcen und Sichtweisen. Und das bringt Sie weiter als andere.
 Sie delegieren konsequenter und gewinnen so Zeit für andere wichtige Aufgaben (z.B. Führung) und/oder mehr Privatleben.
Sie erreichen Ziele effizienter und die empfundene Belastung sinkt bei gleichzeitiger Leistungssteigerung.
Sie vermindern das Risiko gesundheitlich Schaden zu nehmen oder auszubrennen – gleichzeitig gewinnen Sie Energie – Ihre Lebensqualität und die Freude an Ihrer Arbeit kann immens steigen.
 Sie steigern Ihren Einfluss und Ihre Überzeugungskraft, da Sie sich in Ihrer Kommunikation auf Ihr Gegenüber optimal einstellen können.
 Sie stärken Ihre Führungs-Persönlichkeit. Indem Sie auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter eingehen lernen, gewinnen Sie deren Respekt und Vertrauen. Das kommt übrigens bei Mitarbeitern aller Generationen gut an und bringt Ihnen mehr Spaß an Ihrer Führungsaufgabe.
 Sie bringen Beständigkeit und Ruhe in Ihr Team und erreichen damit Ziele zuverlässiger.
 Sie sind in der Lage, bei vielen Mitarbeitern den Standby-Modus in dauerhaftes Engagement zu wandeln und so die direkten und indirekten Kosten für Dienst nach Vorschrift enorm zu reduzieren.
 Sie binden wertvolle Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen.
 Sie besetzen wichtige Positionen mit den richtigen Menschen